Tournaments Teamfight-Tactics

Übersicht

Ausrichtungstermine

Daten für Saison 1 2020 (Dies sind die angedachten Daten. Verschiebungen sind möglich.)

FearNixx TfT Turniere [Year 2 Season 1]

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Turnier läuft!

08.07.2020
15.07.2020
22.07.2020
29.07.2020
05.08.2020
12.08.2020
19.08.2020
26.08.2020
02.09.2020
09.09.2020
16.09.2020
23.09.2020
30.09.2020
07.10.2020
14.10.2020
21.10.2020
28.10.2020
04.11.2020
11.11.2020
18.11.2020
25.11.2020
02.12.2020
09.12.2020

Andere Turniere

Die Flyer werden von uns auf sozialen Medien und unserer Webseite (Twitter, Elavate, Instagram, fearnixx.de/turnier) veröffentlicht. Sobald die Flyer (in der Regel 1 Wochen vor Beginn) veröffentlicht werden, steht das Datum für das Turnier fest und ändert sich nur im Notfall.

Ablaufinformationen & Erklärungen

Ablauf Turnier

Anmeldung
  • Mi. 17:30 - Last Call
  • Mi. 18:00 - Ready-check, Ansprache im Stream
  • Mi. 18:00 - Start
Die Gruppenphase und die Final Gruppe werden Bo3 gespielt!
Zeitablauf
  • Mi. 17:30 - Last Call
  • Mi. 18:00 - Ready-check, Ansprache im Stream
  • Mi. 18:00 - Start
Teilnehmer16 Teilnehmer
MapFFA Teamfight Tactics
Game SettingsNormal
Preise5 Euro für den Gewinner

Gruppenphasen

Teilnehmende Teams werden in 8er Gruppen eingeteilt und spielen jeweils gegeneinander. Die Platz 1 – 4 rücken in die KO-Brackets vor.

Punkte

Ihr bekommt für verschiedene Plazierungen Punkte um den Sieger zu ermitteln (pro Runde).

  1. 15 Punkte
  2. 12 Punkte
  3. 9 Punkte
  4. 7 Punkte
  5. 5 Punkte
  6. 4 Punkte
  7. 3 Punkte
  8. 1 Punkt

Regeln und Teilnahmebedingungen

Mit der Anmeldung zum Turnier, werden durch jeden Mitspieler die folgenden Regeln aktzeptiert:

Allgemeines

Während unseren Turnieren findet die Haupt-Kommunikation über unser Teamspeak [ts.fearnixx.de] statt. Solltet ihr euren eigenen TeamSpeak oder Discord-Server benutzen wollen, ist sicherzustellen, dass wenigstens der Teamcaptain auf unserem TS im richtigen Channel ansprechbar ist.

Unsere Satzung ist einzuhalten, diese findet ihr hier.

Alterskontrolle

Die Alterskontrolle, ob jemand das Spiel spielen darf oder nicht erfolgt bei der Account-Registrierung bei Riot Games Inc. Sprich entweder man ist min. 18 Jahre alt oder aber die Eltern erlauben es einem das Spiel zu spielen. Wir gehen bei jedem der das Spiel besitzt davon aus, dass er dieses Spiel auch spielen darf – also auch in ein

Verpflichtungen

Mit der Teilnahme an FearNixx Gaming Turnieren erkennen die Teilnehmer das Regelwerk für das Turnier ohne Einschränkung an und folgen den Anweisungen der Schiedsrichter, die von der Turnierleitung gestellt werden.

Jeder Spieler hat dafür zu sorgen, dass er einen gültigen und aktiven League of Legends Account auf dem Server EUW besitzt, min lvl 30 und den Summoner’s Name in korrekter Schreibweise bei der Registrierung bekannt gibt.

Jeder Teilnehmer hat mit den anderen Teilnehmern und den Mitarbeitern respektvoll umzugehen. Beleidigungen, trolling, spammen, sowie unfaires- und/oder respektloses Verhalten werden nicht toleriert und führen zum Turnier-Ausschluss.

Datenschutzrechtliche Bestimmungen

Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, dass Spieler- sowie Teamnamen, Replays und Screenshots auf den Fearnixx Gaming Webpräsenzen veröffentlicht werden dürfen.

Erreichbarkeiten

Alle Spieler müssen während den jeweiligen Turnierphasen im Spiel online und erreichbar sein, bis sie aus dem Turnier ausgeschieden sind.

Nachdem ein Match auf der Turnier-Webseite mit dem Status „Preparing“ versehen wurde, müssen die Teams unverzüglich mittels Teamspeak oder Ingame-Chat miteinander in Kontakt treten.

Nichtantritt eines Spielers

Sollte ein Spieler nach 15 Minuten des eigentlichen Starts nicht vollständig anwesend und bereit sein, so wird das Spiel als verloren gewertet.

Technische Probleme

Die Spieler sind für ihre eigene Hardware, Software und Internetverbindung verantwortlich. Spiele werden aus technischen Gründen nicht verschoben oder pausiert. Wenn ein Spieler nicht mit der in den Anforderungen angegebenen Anzahl an Spielern spielen kann, wird dies als Verlust gewertet.

Tools und Hacks

Jegliche Modifikation oder Änderung des Spiels mit externen Grafiklösungen oder anderen Programmen von Drittanbietern ist strengstens untersagt.

Die Verwendung der folgenden Programme gilt als Betrug: Multihacks, Makros, Sound- Änderungen und grafische Änderungen mit Tools von Drittanbietern. Dies sind nur Beispiele, andere Programme oder Methoden können ebenfalls als Cheats angesehen werden.

Darüber hinaus ist es verboten, Overlays zu verwenden, die die Nutzungsrate des Systems in irgendeiner Weise im Spiel anzeigen (z. B. Nvidia SLI-Anzeige, Rivatuner-Overlay, Nvidia Profile Inspector). Überlagerungen, die die Frames pro Sekunde (FPS) anzeigen, sind zulässig.

Verbindung

Alle Spieler sind dafür verantwortlich, eine Verbindung (Ping) zu haben, die für ihre Team Region und ihre technische Situation so gut wie möglich ist. Außerdem müssen alle Downloads und andere Programme, die für das Match nicht erforderlich sind, deaktiviert werden. Schlechte Verbindungen können zum Ausschluss vom Turnier führen.

VPN und andere Tools

Jegliche Software, die sich auf die Verbindung auswirkt und diese beeinflusst, ist strengstens untersagt. Dies schließt Dienste ein, die im Hintergrund ausgeführt werden, sowie aktive laufende Software, die während der Spiele verwendet wird. Die Verwendung von VPNs und anderen Tools zur Manipulation der Verbindung führt zu einer sofortigen Disqualifikation des Teams.

Hoher Ping

Das Ping-Limit für eine Begegnung beträgt 180 ms. Wenn ein Spieler diesen Wert überschreitet, kann ein Re-Hosting von Schiedsrichter angeordnet werden. Falls der Spieler noch einen Ping über 180 ms hat und es nicht möglich ist, das Match ohne Probleme zu spielen, kann ein Schiedsrichter das Match als verloren werten. Es kann nur dann als hoher Ping gezählt werden, wenn der Ping kontinuierlich über 180 ms liegt, die zu unterschiedlichen Zeiten in zwei Runden mit dem hohen Ping vom selben Spieler aufgenommen wurden!

Austragen von Begegnungen

Grundsätzlich gibt die Turnierleitung an, welche Begegnungen wann ausgetragen werden. Begegnungen können von Seiten des Veranstalters einem Hoster zugewiesen werden. Dieser fungiert dann für die Begegnung als Zuschauer und Schiedsrichter.

Sollte einer Begegnung kein Hoster zugewiesen sein, so übernimmt das in der Begegnung zuerst (von oben nach unten, von links nach rechts) gelistete Team das Erstellen der Lobby, sobald es von der Turnierleitung dazu aufgefordert wird. Jeder Teilnehmer versichert mit Antritt eines Turniers, dass er hierzu in der Lage ist. In diesem Fall sind die Ergebnisse jeder gespielten Karte von beiden Teams bei der Turnierleitung einzureichen – das gilt auch für Re-Hosts. Dies geschieht in der Regel in Form von Screenshots. Reicht das verlierende Team keinen Nachweis ein, gilt der Verlust als akzeptiert. Die Ergebnisse müssen innerhalb von 10 Minuten nach Beendigung der Begegnung eingereicht sein. Geschieht dies nicht, behält sich die Turnierleitung die Disqualifikation beider Teams vor. Der Screenshot ist wie folgt zu benennen: “<Turnierkennung> <Teamkürzel> <Nr. der Begegnung>

Spielübertragung

Die Turnierleitung behält sich jegliche Übertragungsrechte für alle im Turnier stattfindenden Begegnungen vor.

Generell darf das Turnier von den Teilnehmern übertragen werden, dabei sollen aber folgende Punkte eingehalten werden:

  1. Nach §6 unserer Satzung ist eine übertragende Person im TeamSpeak zu kennzeichnen. (Link zur Satzung)

  2. Im Stream / Auf der Videoseite ist FearNixx als Gastgeber des Turniers zu erwähnen.

Fearnixx Gaming wird auf unserem Twitch Kanal einige Games Streamen.

Alle Games, die aufgenommen wurden, werden entweder per Stream live oder später nach kommentiert und auf unserem Youtube Channel erscheinen.

Mit der Teilnahme am Turnier stimmt ihr dem zu.

Zusatz

Es sollte selbstverständlich sein, dass betrügerische Versuche, unsportliches Verhalten o.Ä. zu unterlassen sind. Die Turnierleitung behält sich vor, hier bei Verstößen einzugreifen und für angemessen erachtete Strafe an Spieler oder Teams zu verhängen. Wir hoffen und glauben aber, dass die Einhaltung dieser (eigentlich selbstverständlichen) Regeln kein Problem für euch darstellt und wir gemeinsam ein faires Turnier veranstalten und bestreiten werden!

Schlusswort

Mit der Anmeldung beim Turnier, bestätigt ihr, dass ihr und eure Teammitglieder die Regeln gelesen und ihnen zugestimmt haben.
Wir möchten euch zum Schluss noch auf Folgendes hinweisen:

  • Bei Verstößen sind wir gezwungen euch zu disqualifizieren.

  • Bitte haltet euch im gemeinsamen Interesse an die Regeln, denn so haben alle mehr Spaß am Turnier.

  • Überlegt euch auch gut, ob ihr ohne Ersatzspieler in das Turnier starten wollt. Es kommt leider immer wieder vor, dass Teams aus dem Turnier ausscheiden, da es an einwechselbaren Ersatzspielern mangelt.

  • Die genauen Informationen zu den Rahmenbedingungen des Turniers, wie exakte Uhrzeiten und Turnierplan werdet ihr auf unseren Webseiten von uns erhalten.

  • Die Brackets werden wir natürlich stets aktuell halten.

  • Auslosungen werden mittels Zufallsprinzip vorgenommen. Es wird nicht nach vermeintlicher “Stärke” sortiert. Jeder kann sofort auf jeden treffen.

  • Unsere Hoster sind angehalten, auch bei Regelverstößen zunächst weiterspielen zu lassen. Team, Gegner, Runde und Details zum Regelverstoß sind dann zu notieren und die Turnierleitung zu informieren.

Disqualifikation

Folgende Verstöße führen zu einer sofortigen Disqualifikation vom Turnier:

  • Nichteinhaltung dieses Regelwerks

  • Account-Sharing

  • Nichterscheinen zum Spiel-Termin (nach 15-minütiger Toleranz Phase)

  • Ausnutzen von Bugs, Exploits, Hacks, etc.

  • Vortäuschung falscher Tatsachen

  • Verwendung von sog. “Smurf-Accounts”

  • Unerlaubtes Betreten der Channel anderer Turnierteilnehmer

  • Flaming oder ähnliches Verhalten

Spieleinstellungen

Lobby settings
  • FFA Teamfight Tactics

  • Normal

Danach müssen die Spieler in die erstellte Lobby eingeladen werden.